Rankwerk

Bio-Saatgut Feldsalat | Elan

€3,50
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Rankwerk

Bio-Saatgut Feldsalat | Elan

€3,50
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Kleines Blatt, großer Geschmack: der Feldsalat. Er weist von allen Salatsorten den höchsten Gehalt an Vitaminen auf. Du kannst Feldsalat fast überall anpflanzen. Einfach die Saat leicht in den Boden drücken (ca. 1 bis 2 cm tief), mit etwas Erde bedecken und regelmässig gießen. Die Keimtemperatur liegt zwischen 10-15°C. Feldsalat keimt aber auch bei kühleren Temperaturen. Wenn es zu kalt wird, überwintern die Samen unter der Erde und gehen im Frühjahr auf. Ziemlich gut, oder?

- Raschwüchsiger, ertragreicher Feldsalat
- Widerstandsfähig gegen Mehltau
- Ganzjähriger Anbau im Gewächshaus möglich
- Sehr winterhart
- Im Kühlschank gut lagerfähig

Aussaat und Infos:
Drinnen ganzjährig
Draußen direkt aussäen ab Juli bis September
Dunkelkeimer: Samen 1 cm tief in Erde setzen
10 cm Pflanzabstand
15 cm Ø Topf
Ernte von Oktober-März

Das Rankwerk-Saatgut ist biologisch gezüchtet worden. Biologisch bedeutet, dass in der Züchtung und Vermehrung des Saatguts keine Herbizide und Pestizide eingesetzt worden sind. Die Demeter-Zertifizierung gewährt zudem die höchste und nachhaltigste Qualität, die im deutschen Handel möglich ist. Das Saatgut wird ausschließlich von Züchtern bezogen, die in Deutschland biologisches und samenfestes Saatgut mit Fokus auf alte Sorten züchten.

Samenfest bedeutet übrigens, dass du aus deiner Ernte das Saatgut nehmen und neu wieder einpflanzen kannst, so dass du erneut eine Pflanze mit einer reproduzierbaren Ernte erhältst - ganz im Gegensatz zu Hybrid-Saatgut, auch F1 genannt.